Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg

unesco-projekt-schule

Herzliche Einladung zu unserem Tag der offenen Tür am 18.2. von 10 bis 13 Uhr in der Cäci und bis dahin weiterhin auf Instagram und Facebook. Wir freuen uns auf deinen und Ihren Besuch! https://www.instagram.com/caeci_ol/

 

Berichte aus der Cäci (nach dem 29.10.2022 - ältere Berichte im Archiv | Bericht einreichen )

Kunstkurse besuchen Kunstausstellungen in Bremen

2023%2C01%2C26%20Kunst%20in%20Bremen.jpg

Unter dem Titel „Die Firma Arp. Formenkosmos und Atelierpraxis“ haben sich am 26.01.23 die Schülerinnen und Schüler der Kunst-Grundkurse des 12. und 13. Jahrgangs unter der Leitung von Frau Kingman-Garduhn und Frau Röhrig zeichnerisch den mehr als 300 Gipsplastiken des deutsch-französischen Künstlers Hans Arp (1886-1966) in der Ausstellung des Gerhard-Marcks-Hauses in Bremen genähert. Danach ging es nach einer kleinen Pause weiter zu einem „Speeddating“ mit Skulpturen und Gemälden aus den unterschiedlichen Kunstepochen in die Kunsthalle Bremen.

(Text: Rg, Foto(s): Rg)

Erfolgreich bei Jugend musiziert

2023%2C01%2C25.jpg

Am Wochenende fand in Oldenburg wieder der Regionalwettbewerb Jugend musiziert statt. 22 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis Q2 der Cäci haben teilgenommen und hervorragende Ergebnisse erzielt. Herzlichen Glückwunsch an alle und toi toi toi für die 14 Cäci-Schülerinnen und -Schüler, die im März beim Landeswettbewerb dabei sein werden.

(Text: Sb, Foto(s): Gb)

Erfolge beim Bolyai-Mathematik-Wettbewerb

2023%2C01%2C24%20Mathewettbewerb_1.jpg

Dieses Jahr haben das erste Mal zwei Teams der Mathe-AG der Cäci am internationalen Bolyai-Wettbewerb teilgenommen. Bei diesem anspruchsvollen Mathematik-Wettbewerb geht es in 13 Multiple-Choice-Aufgaben und einer offenen Aufgabe um das gemeinsame Lösen von Problemstellungen in konstruktiver Zusammenarbeit. Dabei erreichte das Team „Die drei Zahlentripel“ den 10. Platz von 122 Teams der 7. Klassen aus dem Bereich Niedersachsen bis Sachsen. „ Die imaginäre Einheit“ aus Jahrgang 11 und 12 erreichte den sensationellen 1. Platz von 265 Teams und wird damit mit Frau Hawighorst und Herrn Hillmann im Juni zum Finale nach Budapest reisen. Beiden Teams herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

(Text: Hil, Foto(s): Hil)

Plätzchen backen mit Petra

2023%2C01%2C23.jpg

Dass man Plätzchen nicht nur in der Adventszeit backen kann, bewies die Klasse 6c und machte sich zusammen mit Petra kurz vor den Zeugnissen an die Arbeit. Herausgekommen sind bunte und leckere Kreationen, die die Zeugnisausgabe am Freitag sicherlich versüßen werden.

(Text: Lt, Foto(s): Lt)

Im Januar wird´s sportlich!

2023%2C01%2C20%20Spieleturnier.jpg

Die Noten sind eingetragen, die nächsten Klassenarbeiten stehen aber noch nicht an - darum ist der Januar vielleicht der sportlichste im Cäci-Jahr, denn es stehen an mehreren Tagen die Spieleturniere der Mittelstufe und der Oberstufe an! Da fliegen die Bälle höher oder tiefer durch die Sporthallen - je Sportart. Und neben den sportlichen Fähigkeiten werden auch wieder Fähigkeiten wie Fairness und Teamgeist unter Beweis gestellt.

(Text: Gb, Foto(s): Gb)

Was ist eigentlich Wahnsinn?

2023%2C01%2C13%20Theaterbesuch%20Kl%206.jpg

Am Freitag ging es für die 6a und die 6m im Nieselregen zum Theater. Zu sehen war ein turbulentes Stück über die ziemlich schwierige Frage, was eigentlich "normal" ist. In "Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte" geht es um komplizierte Eltern, fiese Mitschülerinnen, die erste Liebe und um Menschen, die angeblich verrückt sind. Keine einfachen Themen und auch gar kein so leichtes Stück, das bewusst auf simple Antworten verzichtet. Jedenfalls gab es auf dem Weg nach Hause trotz des nasskalten Wetters einige hitzige Diskussionen.

(Text: Rr, Foto(s): Be)

9. Mathecamp in Papenburg

2023%2C01%2C12%20Mathecamp_1.jpg

Das neunte Mathecamp fand vom 12.1. bis zum 14.1.2023 wieder in der HÖB in Papenburg statt. 13 Schülerinnen und Schüler der Cäci haben sich zusammen mit ca. 50 Teilnehmern von anderen Schulen wieder drei Tage intensiv mit verschiedensten mathematischen Problemen beschäftigt. Die einhellige Meinung war: „Mathe macht Spaß“. Die Veranstaltung wurde von Frau Hawighorst in Zusammenarbeit mit der Universität Oldenburg organisiert. Auch Herr Hillmann und Herr Dr. Kötter gaben Kurse und unterstützten das Mathecamp tatkräftig. Neben vielen mathematischen Herausforderungen gab es genug Zeit für Spaß und Spiel und ein geselliges Miteinander.

(Text: Hh, Foto(s): Hh)

Auf den Spuren von Macht und Medien im antiken Rom

2023%2C01%2C10%20Lateiner%20in%20HH.jpg

Am Dienstag, den 10.01., machten die Lateinschülerinnen und -schüler des 10. Jahrgangs in Begleitung von Frau König und Frau Schenk-Tillman einen Ausflug nach Hamburg ins Bucerius Kunst Forum zur Ausstellung "DIE NEUEN BILDER DES AUGUSTUS Macht und Medien im antiken Rom". Die Ausstellung mit 220 Objekten setzt den Fokus auf die durch Kaiser Augustus ausgelösten neuen Kommunikationsstrategien einhergehend mit einem noch nie dagewesenen Bilderboom. Abgerundet wurde der gelungene Ausflug durch eine Hafenrundfahrt.

(Text: Kn, Foto(s): Kn)

Workshop zum Thema Identität

2023%2C01%2C13%20Jg%2010%20Workshop%20Identitaet.jpg

Etwas anders als gewohnt lief der erste Freitag für zwei Klassen 10 ab, und die Frage nach dem Anders-Sein war Teil des Workshops zum Thema Identität, den Matthew, Mariam und Lennart vom Projekt "Schlau Oldenburg" abhielten. Mit ihrer Arbeit möchte "Schlau Oldenburg" für die positive Vielfalt von Geschlechtern und sexuellen Orientierungen sensibilisieren und einen respektvollen und akzeptierenden Umgang miteinander sowie mit vielfältigen Lebensweisen fördern. Mit Workshops in Schulen wie am Freitag in der Cäci möchten die Mitarbeitenden die selbstbestimmte Entwicklung von Jugendlichen in ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität stärken. Und tatsächlich hatten die Schülerinnen und Schüler viele Fragen und zeigten sich sehr interessiert an diesem Thema.

(Text: Gb, Foto(s): Gb)

7c "jumpt" ins neue Jahr!

2023%2C01%2C11%207c%20im%20Jump%20House.jpg

Gleich am Mittwoch nach den Weihnachtsferien ging es für die 7c mit ihren beiden Klassenlehrerinnen Frau Fritzen und Frau Boeck nachhaltig mit Bus und Bahn ins Jump House nach Bremen. Mit viel Freude und Spaß konnten sich die Schülerinnen und Schüler auf den vielfältigen Trampolinen ausprobieren und starten nun mit diesem gemeinsamen Klassenerlebnis ins Jahr 2023.

 

(Text: Bo, Foto(s): Bo)

Weitere Berichte (zum Zeigen anklicken):
wird geladen ...
Mitteilungen aus der Cäci

Am Samstag, den 18. Februar 2023, freuen wir uns darauf, interessierten Viertklässlerinnen und Viertklässlern und ihren Eltern unsere Cäci zu zeigen, über uns zu informieren und sie durch Schnupperunterricht, Aktionen und Ausstellungen ein bisschen erlebbar zu machen. Weitere Informationen über uns finden sich selbstverständlich immer auch hier auf der Homepage und auf unseren Kanälen in den sozialen Medien (https://www.instagram.com/caeci_ol/). Kommt und kommen Sie uns von 10 bis 13 Uhr besuchen - wir sehen uns im Februar!

Am 23. Februar findet um 18:00 Uhr in der Cäciteria eine weitere Informationsveranstaltung mit dem Schwerpunkt Musikzweig statt. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich gerne an Frau Heno (heno@caeci-ol.de). (Foto: Gb)

20220925_142046

Am 9./10. Februar finden die Elternsprechtage für die Jahrgänge 6 bis 13 statt. Die Absprache für die Gespräche erfolgt dieses Jahr über Iserv und ist ab dem 27.1. i.d.R. ab 12:00 Uhr möglich. Damit dabei alles reibungslos abläuft, findet sich hier eine Erläuterung für die Terminbuchung: Cäci_Elternsprechtag_2023_Hinweise_Terminbuchung

Informationen zu z.B. witterungsbedingten Unterrichtsausfällen finden sich jeweils auf der Homepage der Verkehrsmanagement-Zentrale (VMZ) unter https://www.vmz-niedersachsen.de/schulausfall/; die Cäci selbst informiert in einem solchen Fall auch über die Homepage und über Instagram und Facebook. Allen einen sicheren Schulweg! (Foto: Gb)Unterrichtsausfall bei Schnee etc.

Cäci Aktuelle Termine